Mit der SPD Escheburg lokale Politik gestalten!

An dem großes Rad der Welt- oder Landespolitik zu drehen, gelingt nur wenigen.

Aber Sie können einiges mit Ihrem Engagement in der Lokalpolitik bewirken! Die Escheburger SPD hat sich zum Ziel gesetzt, für die Bürger und mit den Bürgern eine soziale und verantwortungsvolle Politik für unsere Gemeinde zu gestalten. Machen Sie mit!

 

Wir treffen uns regelmäßig am 1. Montag im Monat um 19:30 Uhr zu unserer Ortsvereinssitzung im Escheburger Gemeindezentrum (Hofweg 2). Kommen Sie vorbei, machen Sie mit oder sagen uns einfach nur, was Ihnen für die Gestaltung von Escheburg wichtig ist.

 

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

DANKE!

Lieber Wählerinnen,

liebe Wähler,

 

wir konnten bei der Gemeindewahl in allen drei Wahlkreisen zu legen, aber leider reicht es nicht, um die bestehende Koalition aus EWG und den GRÜNEN abzulösen.

 

Wahlkreis I Gesamtstimmen:
CDU 381
SPD 382
GRÜNE 175
EWG 335
Wahlkreis I Direktkandidaten
H.-J. Pfeiffer (CDU) 149
A. Arndts (SPD) 130
F. Stülten (SPD) 130

 

Wahlkreis II Gesamtstimmen:
CDU 306
SPD 385
GRÜNE 472
EWG 435
Wahlkreis II Direktkandidaten
F. Krause (GRÜNE) 190
K. Melchert (EWG) 170
U. Riederer (SPD) 167

 

Wahlkreis III Gesamtstimmen:
CDU 367
SPD 351
GRÜNE 383
EWG 462
Wahlkreis III Direktkandidaten
K. Kröger (EWG) 187
C. Junge (GRÜNE) 141
R. Bork (EWG) 141

 

Aktuelles

SIE haben die Wahl:

 

Kommunalwahl 2018

Am 06. Mai 2018 stehen die Kommunalwahlen an. Dabei werden die Kreistage und die Gemeinderäte für die nächsten 5 Jahre gewählt.

Für Escheburg haben Sie endlich wieder die Gelegenheit, einen Politikwechsel in der Gemeinde einzuleiten.

Informieren Sie sich über unsere Kandidaten und das Wahlprogramm hier

Nach der Gemeinderatssitzung vom 21.2.2018 - Zeit für einen Wechsel an der Spitze der Gemeinde.

Fehler passieren überall dort, wo Menschen arbeiten und natürlich auch beim Bürgermeister. Die Mentalität und das Selbstverständnis im Hinblick auf die Amtsführung aber, die sich aus dem Verhalten von Bürgermeister Bork und seinen Antworten ableiten lassen, werfen ein bezeichnendes Licht auf seinen Umgang mit Haushaltsmitteln der Gemeinde und zugehörigen Kontrollfunktionen. Rainer Bork scheint überfordert, die Etablierung und Einhaltung von klaren Verwaltungsabläufen scheinen ihm lästig. Es zeigt sich eine Tendenz, Verantwortung an andere zu verschieben – an seine Stellvertreter, an das Amt Hohe Elbgeest, an die Feuerwehr, an den Wehrführer, an den Finanzausschuss, an die Presse, an die Staatsanwaltschaft, etc. Dies ist keine gute Entwicklung für Escheburg – die Zeit scheint reif für einen Wechsel an der Spitze der Gemeinde.

 

Lesen Sie unsere ausführliche Bewertung der Stellungnahme des Bürgermeisters im anhängenden Dokument. Um Ihnen einen besseren Überblick über den aktuellen Stand der Ereignisse zu ermöglichen, haben wir unten weitere Verweise auf Dokumente und Links hinzugefügt, auf die wir in unserer Bewertung eingehen.

Richtigstellung der Stellungnahme von Bürgermeister Bork (EWG)
Richtigstellung Stellungnahme zur GV 21.[...]
PDF-Dokument [190.9 KB]
Die Tagesordnung der Gemeindeversammlung vom 21.02.2018
Hier die originale Tagesordnung der Gemeindeversammlung - als der Antrag der SPD/CDU Fraktion noch in den nichtöffentlichen Teil verbannt wurde (TOP18). Von wem - darauf haben wir keine Antwort erhalten. Vielleicht haben Sie ja eine Idee.
Tagesordnung GV 21.2.2108.pdf
PDF-Dokument [153.6 KB]
Antrag der SPD/CDU-Fraktion zur Gemeindeversammlung vom 21.02.2018 im Original
In diesem Antrag finden Sie die Fragen, welche wir an Bürgermeister Bork gestellt haben.
Antrag Fraktion SPD_CDU GV_20180221.pdf
PDF-Dokument [116.2 KB]
Antwort des Bürgermeisters Bork zum TOP 18 (unser Antrag)
Hier finden Sie die Antwort des Bürgermeisters Bork auf unseren Antrag, so wie er sie in der Gemeindeversammlung am 21.02.2018 vor den Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern sowie den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern vorgetragen hat.
Antwort des BGM Bork zum TOP18.pdf
PDF-Dokument [165.9 KB]

Unter diesem Link finden Sie den Artikel der Bergedorfer Zeitung vom 23.02.2018 über die Ereignisse in der Gemeindeversammlung vom 21.02.2018. 

Offener Brief an alle Eschburger Haushalte - Der Bürgermeister Bork und die übersehene Rechnung

Liebe Escheburgerinnen, liebe Escheburger,

aus aktuellem Anlass stellen wir heute eine Stellungnahme der Escheburger SPD auf unserer Website online, die sich mit den Vorgängen rund um die bei der Feuerwehr Escheburg entdeckten Überwachungskameras befasst. Wie sicherlich vielen bereits bekannt, behauptet der Bürgermeister – Rainer Bork von der Escheburger Wählergemeinschaft (EWG) – von all dem überhaupt nichts zu wissen, obwohl die Installationskosten von der Gemeinde getragen wurden. Der Bürgermeister stellt die Dinge öffentlich und in verschiedenen Zeitungen als Alleingang des Wehrführers, Ingo Arndts, dar.

Wir als SPD halten dies für eine mehr als unglaubwürdige Version. Darüber hinaus möchten wir entschieden dem Eindruck entgegenwirken, der Bürgermeister spräche in dieser Angelegenheit im Namen der gesamten Gemeinde oder des gesamten Gemeinderates. Stattdessen haben wir Fragen aufgeworfen, zu dessen öffentlicher Beantwortung wir den Bürgermeister aufrufen. Und zwar vor der Kommunalwahl!

Doch lesen Sie selbst und machen Sie sich ein eigenes Bild.

Der im Anschluss angefügte Link enthält den offenen Brief, den wir in den nächsten Tagen an alle Haushalte verteilen werden.

Ihre Escheburger SPD.

 

Der Bürgermeister Bork und die übersehene Rechnung
Viele Ungereimtheiten in der Amtsführung von Bürgermeister Bork und mehr offene Fragen als Antworten.
Machen Sie sich bitte selbst ein Bild.
Der Bürgermeister und die übersehene Rec[...]
PDF-Dokument [161.1 KB]

Jahresplan 2018 des Escheburger Seniorenbeirates

im folgenden Link finden sie alle Veranstaltungen, welche vom Escheburger Seniorenbeirat für unsere Senioren organisiert wird.

Veranstaltungsplan 2018 des Seniorenbeirates
SeniorenVeranstaltungen Escheburg 2018.p[...]
PDF-Dokument [5.6 MB]

Aktuelle Ausgabe 12/2017 der Zeitung "Neues aus Escheburg"

 

Die aktuelle Ausgabe unserer Ortszeitung ist nun auch online verfügbar. Jeder Haushalt bekommt innerhalb dieser Woche (bis zum 23.12.2017) ein gedrucktes Exemplar in seinen Briefkasten. Die 1500 Zeitungen werden von unseren Mitgliedern ausgetragen. Deshalb sind sie auch nicht alle zur gleichen Zeit in den Briefkästen.

Wenn Sie, aus welchem Grund auch immer, kein Exemplar erhalten haben, schreiben sie uns bitte. Wir werden das dann korregieren.

 

Dies zur Information als Antwort auf die zahlreichen e-mails vom Wochenende, warum noch kein Exemplar in "Ihrem" Briefkasten ist.

 

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Fest und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2018.

 

Ihre Escheburger SPD

"Neues aus Escheburg" - Ausgabe Dezember 2017
Neues aus Escheburg 12_2017.pdf
PDF-Dokument [679.5 KB]
"Neues aus Escheburg" - Ausgabe September 2017
Neues aus Escheburg 09_2017s.pdf
PDF-Dokument [270.8 KB]
Artikel der Bergedorfer Zeitung zur FFW Escheburg
Artikel Bergedorfer Zeitung FFW.pdf
PDF-Dokument [454.5 KB]
"Neues aus Escheburg" - Ausgabe Dezember 2016
Neues aus Escheburg 12_2016s.pdf
PDF-Dokument [975.2 KB]

"Neues aus Escheburg" Juli 2016:

hier online lesen

Neues aus Escheburg Dezember 2015
Ausgabe 12/2015
Neues aus Escheburg 12_2015_final.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Glasfaseranschluss für Voßmoor!

Es ist geschafft! Auf der Sitzung des Gemeinderats am 02.11.16 konnte Bürgermeister Bork bereits die frohe Botschaft kundtun: Riotainment wird 2017 den OT Voßmoor an sein Glasfasernetz anbinden. Damit zieht nun endlich das schnelle Internet (bis zu 200 Mbit/s) ein. Bereits am 03.11.16 gingen die ersten Auftragsbestätigungen bei den Antragstellern ein.

Wir danken an dieser Stelle allen Anwohnern in Voßmoor für ihre Unterstützung und ganz besonders den Initiatoren der ganzen Aktion: Marco Wiedenhofer, Tim Rühsen, Mathias Raimann, Thomas Jaschke & Frank Stülten (SPD). Diese fünf haben sich seit mittlerweile über ein Jahr unermüdlich dafür eingesetzt, klingelten an fast jeder Tür in Voßmoor, holten Informationen bei den potentiellen Anbietern ein und erreicht letztlich eine Vertragsabschlussquote von 65%. Was selbst Riotainment zu der Äußerung brachte: "  Ich finde es jedes Mal aufs Neue bemerkenswert, wie intensiv Sie für diese Aktion arbeiten. Escheburg-Vossmoor als Aktionsgebiet für unser Glasfasernetz macht einfach nur Spaß!"

Die SPD in Escheburg über dem Bundesschnitt

 

Mit 28,09 % holte die SPD in Escheburg ein Ergebnis, das deutlich über dem Gesamtergebnis liegt.

 

Hier finden Sie das detaillierte Ergebnis für Escheburg (Gesamt, I, II, III)

Wir danken Ihnen für Ihre Wahlstimme ....

 

... aber leider hat es nicht gereicht, um das Ergebnis von 2008 zu verbessern oder zumindest zu halten. Die unbestreitbaren Umsetzungen gemachter Wahlaussagen aus 2008 und viel Fleiß haben keinen Niederschlag im Wahlergebnis gefunden.

Die GRÜNEN haben mit einem (K)Ein-Thema-Wahlkampf für erhebliche Turbulenzen im Escheburger Wahlergebnis gesorgt und können nun mit 5 Vertretern in den Gemeinderat einziehen. Hierzu unser Glückwunsch. In der Zukunft wird sich zeigen, ob sie der großen Verantwortung für die Entwicklung Escheburgs auch gerecht werden.

 

Nochmals vielen Dank an unsere Wählerinnen und Wähler, wir werden in der kommenden Legilisaturperiode unsere Wahlziele weiterhin fest im Blick behalten und alles daran setzten diese auch umzusetzen.

 

Die detaillierten Wahlergebnis finden Sie hier

vorgestellte Präsentation zur Standortfrage und den Gemeindefinanzen
Feuerwehr Standorte Präsentation.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]
Zusammenfassung der Veranstaltung vom 17.4.2013
Feuerwehrveranstaltung April2013.pdf
PDF-Dokument [15.8 KB]

Geschwindigkeitsmessung und Verkehrszählung für die Straße "Am Soll", auf der L208 Richtung Norden (Kröppelshagen) und Richtung Dorfplatz. Mehr dazu lesen Sie hier (weiter)

Einladungen und Protokolle von Gemeindevertretung und den Ausschüssen der Gemeinde

Im Downloadbereich finden Sie z.B. Einladungen und Protokolle zu Sitzungen der verschiedenen Ausschüsse der Gemeinde und der Gemeindevertretung.

 

Unter Sonstiges gibt es Dokumente und Infos zu Ereignissen in der Gemeinde.

Fehlt etwas oder haben Sie Verbesserungen - wir freuen uns über jede Anregung.

 

Suchen Sie "alte" Protokolle? Melden Sie sich bei uns. Wir können bestimmt helfen!

Über uns

Der SPD-Ortsverein Escheburg wird vertreten durch:

 

Matthias Sprenger (1. Vorsitzender & Ausschussmitglied)

Haide Borchert (2. Vorsitzende)

Dr. Ulrich Riederer (Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat & Ausschussmitglied, stellv. Amtsdirektor Amt-Hohe-Elbgeest)

Hans Oehr

Lars Gerdes (Gemeinderats- & Ausschussmitglied)

Uwe Bolzendahl (Ausschussmitglied)

Gisela Bolzendahl

Frank Stülten (Kassenwart, Gemeinderats- & Ausschussmitglied)

Anke Arndts

Ingo Arndts (Wehrführer Freiwillige Feuerwehr Escheburg)

André Papazoglou

Adel Hanafi

Hier finden sie uns

SPD Escheburg

Gemeindezentrum
Hofweg 2
21039 Escheburg


Unsere Sitzungszeiten

Jeden 1. Montag um Monat um 19:30 im Gemeindezentrum (Hofweg 2)

(Abweichungen werden unter Termine bekanntgegeben!)

Öffnungszeiten Gemeindebüro

Mo. 13:00 - 15:00

Di. 09:00 - 12:00 und

     13:00 - 15:00

Do. 09:00 - 12:00 und

      13:00 - 18:00

(gültig ab 01.05.2015)

Neue Homepage online

Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Homepage (seit dem 8.6.2012) willkommen heißen zu können!